Vorträge, Lehrveranstaltungen & Publikationen 2014/2015

B.-D. Katthagen:
Spätfolgen der Hüftdysplasie aus ärztlicher Sicht, Älter werden mit Kinderkrankheiten, Kinderorthopädie Symposium Dortmund
19.-20.06.2015

B.-D.Katthagen:
Ergebnisse der I-Total Knieprothese, Conformis Workshop Dortmund
08.05.2015

B.-D. Katthagen and I.Chatziandreou:
Individual Total Knee Replacement versus Standard Total Knee Replacement : International Congress of Joint Replacement, Paris
17.-18.04.2015

B.-D.Katthagen:
Beckenosteotomien- wann und wo liegt ihre Bedeutung : Endoprothetik Forum Münster
20.-21.03.2015

B.-D.Katthagen:
Repetitorium Orthopädie zur Examensvorbereitung, Universität Gießen
19.-21.02.2015

B.-D. Katthagen:
Vortrag und Vorsitz : Kindliche Hüfte, Dysplasie :Association for Orthopaedic Research (AFOR ) : Fortschritte in der Orthopädie, Sportorthopädie & Unfallchirurgie
01.-06.2.2015
Pontresina, Schweiz

B.-D.Katthagen:
Behandlung der Hüftdysplasie bei Schulkindern und Jugendlichen, Vereinigung Kinderorthopädie Kurs Göttingen
17.-20.11.2014

I.Chatziandreou und B.-D.Katthagen:
Ergebnisse der Individual Knieprothese I-Total – eine matched pair Studie, Deutscher Kongress Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) Berlin
28.-31.10.2014

B.-D.Katthagen:
Diagnostik der Beinlängendifferenz, Deutscher Kongress Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) Berlin
28.-31.10.2014

B.-D. Katthagen:
Leitung der Sitzung Knochentransplantation, Allogene Knochentransplantate zur Behandlung von Knochendefekten bei Infektionen, Deutscher Kongress Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) Berlin
28.-31.10.2014

Publikation 2015


B.-D.Katthagen und A.R.Zahedi:
Publikation: Indikationen und klinische Anwendung der 3-fachen Beckenosteotomie nach Tönnis/Kalchschmidt : Orthopädische und Unfallchirurgische Praxis 2015, 4 (2) , 72-75

Vorträge und Konferenzen 2014

Ärzteschulungskurse 2014 unter Leitung von Prof. Dr. B.-D. Katthagen
11. und 12. April 2014
Klinikum Dortmund Operationskurs individuelle Knieendoprothetik mit Live-Operationen durch Prof. Dr. B.-D. Katthagen und praktischen Übungen am Präparat unter Anleitung.
27. September
Knieendoprothetikworkshop unter Leitung von Prof. Dr. B.-D. Katthagen

Vorträge von Prof. Dr. B.-D. Katthagen
3-tägiges REPETITORIUM zur Examensvorbereitung für Medizinstudenten Universität Gießen
13.-15. Februar 2014
Vortrag: Infektionsprophylaxe bei der Hüftendoprothetik B.-D. Katthagen Hüftsymposium Implant-Tec Bad Nauheim 4./5.April 2014

EFORT - Kongress London
5./6. Juni 2014

Teilnahme am Exptertensymposium zur Hüft- und Knieendoprothetik

Kinderorthopädie Symposium
13./14. Juni 2014 in Dortmund

Leitung: Prof. Dr. B.-D. Katthagen

Wahl in die Ärztekammerversammlung für die Wahlperiode 2014 - 2019
gewählt am 24.September 2014
B.-D. Katthagen als Spitzenkandidat der Liste VLK (Verband Leitender Krankenhausärzte) für den Regierungsbezirk Arnsberg

Sitzungsleitungen und Vorträge auf dem Jahreskongress DKOU
(Deutscher Kongress Orthopädie – Unfallchirurgie in Berlin)
28.10. -31.10.2014

Leitung der öffentlichen Arbeitskreissitzung Knochentransplantation (Expertenmeeting) zum Thema: Allogene Kochentransplantate bei der Behandlung von Knochendefekten nach Knochen- und Gelenkinfektionen.

Sitzungsleitung und Vortrag zum Thema Diagnostik und Therapie von Beinlängendifferenzen
Vortrag (gemeinsam mit Dr. Chatziandeou) zum Thema: Vergleichsstudie individueller und standardisierter Knieendoprothesen

Vortrag in der internationalen Sitzung: Triple pelvic osteotomy in the treatment of dysplastic hips Experience more than 5000 operations

Vortrag auf dem Kurs Kinderorthopädie der VKO (Vereinigung Kinderorthopädie) in Göttingen
18.November 2014
Behandlung der Hüftdysplasie bei Schulkindern und Jugendlichen

Vorträge und Konferenzen

Zukunftssymposium Orthopädie
15. September 2012 in Dortmund

Rechtsgrundlagen der Knochenbank
12. Mai 2012 in Kassel

Symposium Kinderorthopädie
20./21. April 2012 in Schwerte

„Grundlagen sonographiegesteuerter Therapie“ und „Aufbaukurs zur Hüftsonographie nach Graf
31. März 2012 in Dortmund

HOMO REPARANDUS
12. Dortmunder Unfall- und Orthopädie-Tagung „Sport tut gut? Sportverletzung und Sportschaden“
1./2. Juli 2011 in Dortmund